Das bewegende Logo. Bewegt und gleichzeitig stabil

bewegendes

 

Anmelden!

 

Taijiquan/Qi Gong

Taijiquan (alte Schreibweise = Tai Chi Chuan) ist eine alte chinesische Bewegungskunst, deren Wurzeln in der taoistischen Lehre von Yin und Yang zu suchen sind. Es gibt eine Reihe von Stilen und vielfältige Formen. Auch über die Geschichte und Traditionen gibt es verschiedene Meinungen, genauso, wie es wohl auch so viele verschiedene Anschauungen über Taiji gibt wie Ausübende.

Die für mich schönste Legende über den Ursprung des Taiji ist die von dem taoistischen Mönchen Chan San Feng, der Einsiedler war auf dem heiligen Berg Wu Dang. Er lebte dort während der Sung-Dynastie (960 - 1278 ) oder auch später und beobachtete den Kampf zwischen einem Kranich und einer Schlange und hat dann deren Bewegungen in ein System gebracht. Für mich ist dieses ein schönes Bild des Widerstreites zweier Prinzipien: des Harten, Starren, Unflexiblen und des Weichen, Nachgiebigen. - Einer anderen Legende nach hat Chan San Feng die Taiji-Bewegungen geträumt.

Der weltweit wohl bedeutendste Stil ist der Yang-Stil, benannt nach dem Meister Yang Lu Chan (1799 - 1872). Innerhalb des Yang-Stiles gibt es eine Reihe von Kurzformen, von denen ausserhalb Chinas die am meisten verbreitete Form die nach Professor Cheng Man Ching (1900 - 1975 )ist. In dieser Kurzform sind die wesentlichen Elemente der langen Form des Yang-Stiles enthalten.

In den wöchentlichen Kursen lernen Sie harmonischen Spannungsausgleich, Anregungen durch Elemente einer exotischen Kultur und Konzentration des Geistes.mehr...

Haben Sie Interesse, eine Waffenform zu erlernen? Das Schwert verändert das Taiji in seiner Dynamik. mehr...- Neue Termine ab August...

Der Großmeister Cheng Man Ching hat maßgeblich zur Verbreitung des Taiji im Westen beigetragen.mehr...

In meinen Kursen verbinden sich verschiedene Erfahrungen und Sichtweisen.mehr...

Das Bergedorfer Taiji-Gehen ist eine formalisierte Art des Gehens in Taiji-Qualität. Jederman / frau ist herzlich eingeladen.mehr...

Der Ablauf der Kurzform des Yang-Stiles nach Cheng Man mehr...Ching.

Der Ablauf der Schwertform mit 32 Folgenmehr... in vier Abschnitten.

Einige Literaturhinweise...mehr...

Ein klassischer Taiji-Text ( Chan San Feng zugesprochen )mehr...

Qi Gong - die Pflege des Qi`s.mehr... Verwandt mit Taiji... und doch anders.

Ein Taiji-Seminar am 23./24.5. in der 10er-Form des klassischen Yang-Stils. mehr... Eine wunderschöne Form für alle...

Praxistermine
Ferienzeiten
Das Yin-Yang-Symbol.  Die beiden im friedlichen Miteinander unterschiedlichen Energien bedingen sich gegenseitig und wandeln sich permanent ineinander um.

Taijiquan

Kämpfen mit der Faust nach den Grundgesetzen von Yin und Yang

(nach Christa Proksch)